Also DAS ist mal wirklich ein kurioser Streit à la Hollywood! Kristina Karo, eine Kinderfreundin von Mega-Star Mila Kunis (31), beschuldigt die Schauspielerin nun, ihr einen seelischen Schaden zugefügt zu haben. Ein Vorwurf, auf den die Aktrice nun gekonnt reagiert!

Angeblich habe Mila in ihrer Kindheit ein Huhn der Freundin gemopst, lautet der Vorwurf, den die Bekannte bei TMZ erhebt. Und genau diese Aktion soll sich immer noch auf Kristinas Seelenheil auswirken, weshalb sie eine Summe von 5.000 Dollar fordert. Doch ob diese Anschuldigung überhaupt stimmt? Erste Zweifel kamen schon recht schnell auf, denn wie der Zufall es eben will, veröffentlicht die Ukrainerin gerade ihr erstes Musikvideo.

Mila selbst scheint über die ganze Nummer nur lachen zu können. Zusammen mit ihrem Ashton Kutcher (37) drehte sie nun einen amüsanten Clip, in dem sie diese Schlagzeilen auf die Schippe nehmen. Am Ende wird klar: Beide Hollywood-Stars veralbern die Bekannte und nehmen sie alles andere als ernst. Doch sie hat ja vielleicht schon erreicht, was sie wollte: ein kleines bisschen Aufmerksamkeit.

Ihr glaubt das Ganze einfach nicht, weil ihr totale Fans der 31-Jährigen seid? Dann macht doch mal das folgende Quiz:

Ashton Kutcher und Mila Kunis, Schauspieler
Jesse Grant/Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis, Schauspieler
Macaulay Culkin und Mila Kunis
Getty Images
Macaulay Culkin und Mila Kunis
Ashton Kutcher und Mila Kunis beim "Breakthrough Prize" in Kalifornien
Jesse Grant/ Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis beim "Breakthrough Prize" in Kalifornien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de