Die Gunst der Jury bei Let's Dance ist für die Promis ein entscheidender Fakter, denn schließlich hat die Punktevergabe von Motsi Mabuse (34), Jorge Gonzalez (47) und Joachim Llambi (50) erheblichen Einfluss darauf, welcher Star sich in die nächste Runde schwoft. Doch in der heutigen Folge sind die drei mit der Tanzkelle anscheinend nicht besonders wohlgesonnen: Statt Top-Wertungen zu verteilen, regnete es im Kölner Studio bisher nur Mittelmäßigkeit.

Thomas Drechsel und Matthias Steiner
Facebook / Matthias Steiner
Thomas Drechsel und Matthias Steiner

Denn obwohl die Zuschauer bereits einiges zu sehen bekamen, zeigte sich die Jury von der strengen Seite. Matthias Steiner (32) wackelte beispielsweise bei der Salsa zu "Get Lucky" mit seinem muskulösen Popo, was das Zeug hielt, doch zu mehr als 13 Punkten konnten sich die Herrschaften hinter dem Pult nicht hinreißen lassen. Auch Hans Sarpei (38), der eigentlich zu den Favoriten zählt, konnte nicht mehr als 13 Zähler abstauben - bei Kandidatin Beatrice Richter (66) reichte es sogar nur für schlappe 12 Punkte. Von Höchstwertungen wie in den bisherigen Folgen fehlt bis dato also jede Spur - ob die nächsten Tänzer diesen Abwärtstrend wohl noch rumreißen können?

Ekaterina Leonova und Matthias Steiner
RTL / Stefan Gregorowius
Ekaterina Leonova und Matthias Steiner

Alle Infos zu "Let's Dance" findet ihr im Special bei RTL.de.

Beatrice Richter
RTL / Stefan Gregorowius
Beatrice Richter