Die Nachricht, dass Zayn Malik (22) die Boygroup One Direction verlässt, schockte die Fans. Sie konnten es kaum fassen, dass einer ihrer Jungs nicht mehr mit den anderen auf der Bühne stehen wird. Nun machen auch noch immer wieder Gerüchte die Runde, auch Harry Styles (21) würde die Truppe verlassen.

WENN/ Larry Burton

Lance Bass (35) gehörte mit 'N Sync selbst einer Boygroup an und weiß, wie es ist, wenn sich solch eine Gruppe auflöst. Denn wenn das Zugpferd geht, haben die anderen ohne ihn kaum eine Chance. "Ich sehe Harry bald gehen und ich sehe kein weiteres One Direction-Album, nachdem er gegangen ist", sagte er nun in der The Meredith Vieira Show. "Ich denke aber, dass die Jungs immer Freunde bleiben werden", so der Musiker.

Judy Eddy/WENN.com

"Sie wurden in eine Situation gebracht, auf die sie nicht vorbereitet wurden. Sie kamen durch eine Fernsehshow zusammen. Dass sie überhaupt so lange als Gruppe zusammengeblieben sind, überrascht mich", meinte er in der Show. Mal sehen, wie sich die Jungs von 1D weiterhin verhalten - und ob Harry noch lange bei ihnen bleibt.

SIPA/WENN.com

Euer Wissen über die Band könnt ihr im folgenden Quiz unter Beweis stellen: