Es sind ziemlich schwere Zeiten, die alle One Direction-Fans aktuell durchmachen: Erst verlässt Zayn Malik (22) ganz plötzlich und völlig unerwartet die Band und jetzt soll auch Harry Styles (21) nachziehen wollen.

Harry Styles
Getty Images
Harry Styles

Immer wieder gab es Gerüchte darüber, dass die Auflösung der beliebten Boygroup bevorsteht und nun, könnte all das tatsächlich eintreffen. Ausgerechnet der Regisseur Morgan Spurlock, der die Jungs über Monate hinweg für die "This is Us"-Doku begleitete, spricht gegenüber TMZ das aus, wovor sich unzählige 1D-Anhänger fürchten: "Ich denke, sie bleiben noch für eine kurze Weile zusammen und dann, an einem gewissen Punkt, wird Harry gehen. Er wird vermutlich der Nächste sein."

Zayn Malik
Getty Images
Zayn Malik

Sollte das tatsächlich eintreffen, dürfte das ein ziemlich harter Schlag für alle Directioners sein, denn schon Zayns Ausstieg hinterließ bei ihnen einen großen Riss. Wann aber und ob das überhaupt passiert, wissen zum aktuellen Zeitpunkt vermutlich nur die Plattenfirma und Harry selbst. Den Fans bleibt vorerst nichts anderes übrig, als zu hoffen, dass das Ganze dieses Mal nicht zutrifft.

Getty Images