Jetzt geht es in die heiße Phase: Herzogin Kate (33) liegt in den Wehen und schenkt Gatten William (32) schon bald ein zweites Kind. Neben der Frage des Geschlechts beschäftigt alle Beobachter nun besonders eine Problematik: Wie wird die Geburt des Babys verlaufen? Promiflash hat sich das neuste Hofgeflüster von Adelsexperten Jürgen Worlitz erzählen lassen!

Herzogin Kate, Prinz William und Prinz George
WENN
Herzogin Kate, Prinz William und Prinz George

Denn immer wieder kursieren Gerüchte, nach denen ein Kaiserschnitt bei den Royals eher verpönt werde. "Die Frage Kaiserschnitt stellt sich nur dann, wenn irgendwelche Komplikationen zu erwarten sind. Da Kate beim ersten Baby putzmunter und gesund war, gehen wir mal davon aus, dass sie es jetzt auch ist", klärt Jürgen Worlitz im Interview mit Promiflash auf. Tatsächlich verlief die Geburt bei Prinz George (1) im Jahr 2013 gänzlich ohne Komplikationen und auf natürliche Weise.

Herzogin Kate und Prinz William
Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William

Doch selbst wenn es diesmal anders verlaufen würde - die Gesundheit der Herzogin geht immer vor: "So wie Komplikationen da wären, würde man sicherlich überhaupt keine Vorbehalte dagegen haben." Ein Kaiserschnitt wäre also durchaus denkbar, aber angesichts der so problemfreien Geburt von Prinz George eher unwahrscheinlich.

Herzogin Kate und Prinz William
Chris Jackson/Getty Images
Herzogin Kate und Prinz William

Mehr dazu erfahrt ihr in diesem Newsflash: