Samu Haber (39) gehört zu The Voice of Germany wie die Butter aufs Brot. Der Finne sorgt seit 2013 für gute Laune in der Castingshow und ist aus dieser eigentlich nicht mehr wegzudenken. Doch nun gab der blonde Charmeur bekannt, dass er nicht länger bei "The Voice" dabei sein wird!

Auf Facebook schwärmte Samu von seinem neuen Projekt "Die Band" und stellte im gleichen Atemzug klar: "Jetzt, da ich dieses neue TV-Ding machen werde, werde ich nicht mehr bei 'The Voice of Germany' dabei sein. Ich habe lange darüber nachgedacht, aber ich habe mich dafür entschieden, diesen Sommer etwas netter und gelassener für mich zu gestalten. Ich will diesen Sommer Festival-Shows mit Sunrise Avenue machen und die Tage und Wochen dazwischen am Strand und in meinem Sommerhaus verbringen."

Doch auch wenn der 39-Jährige sich nach Entspannung sehnt, ist er sehr dankbar für seine Zeit als Juror. "Ich habe so viel über mich selbst gelernt und ich habe in einer kurzen Zeit viele tolle Leute getroffen. Wenn die neue Staffel im Oktober anläuft, werde ich wahrscheinlich mit einem falschen Schnurrbart und Sonnenbrille im Publikum sitzen und so tun, als wäre ich irgendein Typ aus Mönchengladbach."

Jetzt muss nur noch die Frage geklärt werden, wer für Samu auf den roten Stuhl hüpft.

Samu Haber und Natia Todua im "The Voice"-Halbfinale 2017Adam Berry/Getty Images
Samu Haber und Natia Todua im "The Voice"-Halbfinale 2017
Tay Schmedtmann & Andreas Bourani nach dem "The Voice of Germany"-Finale 2016Clemens Bilan/ Getty Images
Tay Schmedtmann & Andreas Bourani nach dem "The Voice of Germany"-Finale 2016
Sänger Samu HaberAndreas Rentz / Getty Images
Sänger Samu Haber


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de