Einem Weltstar den Gebrauch sozialer Medien zu verbieten, scheint nicht besonders wirksam. Die Organisatoren der MET-Gala, unter ihnen auch "Vogue"-Chefin Anna Wintour (65), sollen den Gästen vorab ein Selfie-und Social Media-Verbot in den Veranstaltungsräumen erteilt haben, berichtet Page Six.

Miley Cyrus
Instagram/mileycyrus
Miley Cyrus

Ob man damit die Selbstdarstellerei - bei einer Veranstaltung mit meterlangem Red Carpet aber irgendwie unlogisch - und das ewige Getippe auf den Smartphones eindämmen, oder aber die Exklusivität des Events hervorheben wollte, wird nicht näher erläutert. Wie sich zeigte, sollte es allerdings einige Rebellen geben, die dieser freiheitsberaubenden Vorgabe trotzten. Allen voran natürlich Hollywoods Nummer-1-Enfants-terribles Miley Cyrus (22) und Justin Bieber (21). Beide veröffentlichten im Laufe des Abends Handyfotos an der Seite von Stars wie Rita Ora (24), Cara Delevingne (22) oder Lady GaGa (29). Letztere schien das Verbot ebenfalls gerne zu missachten und posierte zusammen mit Katy Perry (30) und Madonna (56) für ein legendäres Erinnerungsfoto. Gerade der vertraute Umgang mit der Queen of Pop sorgt für erstaunte Gesichter, wird den beiden doch schon länger ein gespanntes, von Missgunst geplagtes Verhältnis nachgesagt. Madonna hatte diesen vermeintlichen Beef allerdings schon vor einer Weile als übertrieben und aufgebauscht abgetan.

Justin Bieber und Lady GaGa
Instagram/justinbieber
Justin Bieber und Lady GaGa

Den größten Spaß beim Griff zur verbotenen Frucht (vielleicht sogar ein Handy mit Apfel-Logo) hatten offensichtlich Behati Prinsloo (25), Kendall Jenner (19), Zoe Kravitz (26), Cara Delevingne und ein Haufen anderer Schönheiten, die sich zum Gruppenselfie in der Toilette des Museums eingefunden hatten. Mit Duckfaces und Grimassen verschickten die Girls einen Gruß in die weite Welt des Internets - na, wenn Anna Wintour davon mal keinen Wind bekommt...

Justin Bieber und Cara Delevingne
Instagram/justinbieber
Justin Bieber und Cara Delevingne
Kendall Jenner, Cara Delevingne, Behati Prinsloo und Zoe Kravitz
Instagram/behatiprinsloo
Kendall Jenner, Cara Delevingne, Behati Prinsloo und Zoe Kravitz