Für Models gehört es heutzutage zum Job, eine perfekte Figur zu haben. Am Körper der Laufstegschönheiten sieht man kein Gramm Fett - meist jedoch auch keine weiblichen Rundungen oder gar Muskeln. Lisa G. (18), die durch ihre Teilnahme an Germany's next Topmodel bekannt wurde, will dem Trend nun entgegenwirken. Für sie heißt es: Muskeln statt Knochen!

Im Interview mit Promiflash berichtet sie stolz:"Also an meinem Körper hat sich jetzt auf jeden Fall geändert, dass er viel straffer ist . Man sieht langsam die Muskeln. Also es wird immer mehr. Es ist jetzt nicht so, dass ich sage, ich bin ein Bodybuilder oder so. Aber wenn man wirklich vergleicht zu vorher, dann habe ich wirklich viel mehr Muskeln als vorher. Also überall eigentlich." Darauf ist Lisa zu Recht unheimlich stolz und sie kann sich mit diesem neuen Look definitiv sehen lassen, seht es euch am besten selbst in unserer "Coffee Break" an.

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018
Florian Ebener / Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky beim GNTM-Finale 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de