Am vergangenen Freitag war auch in Schweden ein Feiertag und somit ein verlängertes Wochenende angesagt. Dies nutzen natürlich nicht nur Otto Normalverbraucher für einen kleinen Kurztrip - auch die Royals konnten so einmal einige Tage zu zweit genießen. Prinzessin Victoria von Schweden (37) und ihr Göttergatte Prinz Daniel (41) verabschiedeten sich einfach mal von royalen Pflichten und verzogen sich ins bitterkalte Nachbarland Schwedens.

Prinzessin Estelle von Schweden und Prinzessin Victoria von Schweden
ActionPress
Prinzessin Estelle von Schweden und Prinzessin Victoria von Schweden

Ein Bild von dem Ausflug wurde auf der offiziellen Instagram-Seite des schwedischen Königshauses gepostet. Darauf sieht man das strahlende Paar inmitten von Eis und Schnee - offenbar in Wandermontur. Eine genauere Erläuterung gab es zudem in der Beschreibung des Fotos: "Über das Wochenende besuchte unser Kronzprinzenpaar das Kronprinzenpaar in Norwegen. Das Bild wurde während eines Skiausflugs in Lyngen aufgenommen." Rein des Spaßes halber war der Kurztrip der beiden also offensichtlich doch nicht - da haben sie die kleine Estelle (3), wie es aussieht, auch lieber zu Hause bei Oma Silva (71) und Opa Carl Gustaf (69) gelassen.

Prinzessin Estelle von Schweden und Prinzessin Victoria von Schweden
ActionPress
Prinzessin Estelle von Schweden und Prinzessin Victoria von Schweden
Prinzessin Estelle von Schweden, Prinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel von Schweden
YouTube
Prinzessin Estelle von Schweden, Prinzessin Victoria von Schweden und Prinz Daniel von Schweden