In der gestrigen achten Show von Let's Dance 2015 überraschte Daniel Küblböck (29) mit einer ziemlich freizügigen Performance. Er zog während seines Tanzes einfach mal blank. Eine völlig spontane Aktion, wie er anschließend verriet. Von dem kleinen Strip war vor allem eine überrascht: Tanzpartnerin Otlile Mabuse (24).

Im Gespräch mit Promiflash sagte sie nach der Show: "Ich war so schockiert, weil es nicht geplant war. Ich habe ihn gefragt, was er da macht und er meinte nur: 'Wenn das unsere letzte Show sein sollte, dann muss ich alles, alles, alles geben.' Und am Ende hat er es ja auch gut gemacht." Ja, gut gemacht, hat er es auf jeden Fall, denn Daniels trainierter Tattoo-Body ist durchaus vorzeigbar.

Gegenüber Daniels eigenmächtigen Aktionen ist Oti übrigens machtlos, wie sie selbst sagt: "Aber er lässt sich auch nichts sagen und zieht dann sein Ding durch. Ich kann ihm dann auch nicht sagen, dass er aufhören soll. Aber so ist er halt und das gefällt mir, wenn er einfach Daniel Küblböck ist."

Daniel Küblböck bei "Let's Dance" 2015Getty Images
Daniel Küblböck bei "Let's Dance" 2015
Daniel Küblböck und Otlile Mabuse in der achten Liveshow von "Let's Dance" 2015Getty Images
Daniel Küblböck und Otlile Mabuse in der achten Liveshow von "Let's Dance" 2015
Patrick Hoffmann/WENN.com


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de