Letztes Jahr ist Eva Mendes (41)' kleine Tochter Esmeralda Amada Gosling zur Welt gekommen und deshalb kann sie heute zum ersten Mal ihren eigenen Muttertag feiern. Doch anstatt sich an diesem Tag von ihren Liebsten mal so richtig verwöhnen zu lassen, ließ Eva schon im Vorfeld verlauten, dass sie mit keiner großen Aktion rechnet.

Eva Mendes
WENN
Eva Mendes

"Eigentlich gibt es noch keinen Plan für diesen Tag. Ich fühle mich auch noch gar nicht so, als ob ich mir diesen Tag schon verdient hätte. Esmeralda ist ja erst sieben Monate alt", erklärte Eva ganz bescheiden im Interview mit Access Hollywood Live. Statt sich also selbst in den Mittelpunkt zu stellen, will die Neu-Mama lieber einer anderen Person den Tag versüßen. "An diesem Muttertag soll sich alles um meine Mutter drehen. Sie hatte nämlich ein wirklich sehr hartes Jahr, denn mein Bruder ist ja bekanntermaßen krank. Deshalb werden wir sie an diesem Tag verwöhnen. Wir werden sie alle zuhause besuchen und sie mit Liebe bombardieren."

Eva Mendes
WENN
Eva Mendes

Eine wirklich süße Idee, allerdings wird sich Ryan Gosling (34) für die Mutter seiner Tochter heute sicher auch noch was Tolles einfallen lassen.

Ryan Gosling und Eva Mendes bei einer Premiere
Dave Allocca/ Startraks Photo / ActionPress
Ryan Gosling und Eva Mendes bei einer Premiere