Sie war die große Überraschung des Halbfinales von Germany's next Topmodel: Vanessa krallte sich nicht nur als erste das Finalticket, sondern mauserte sich durch ihre starke Performance in der Sendung auch noch zur heimlichen Favoritin der Staffel. Die Jury schwärmte in den höchsten Tönen von Vanessa, die mit Model-Mama Heidi Klum (41) neben ihrer Zielstrebigkeit noch etwas anderes verbindet: Sie stammen beide aus Bergisch-Gladbach.

Francois Durand/Getty Images

Ist dies am Ende vielleicht der entscheidende Faktor, der über Sieg oder Niederlage bestimmt? "Von Anfang an haben wir gemerkt, dass sie von der Jury mehr Lob bekommt als der Rest", deutet Katharina im Interview mit red! eine Ungleichbehandlung der Mädels durch die Jury an. Wird Vanessa etwa bevorzugt? Auch Ajsa hegt diese leise Befürchtung: "Ich hoffe jetzt nicht, dass Vanessa das wegen der Ortschaft für sich entscheidet." Doch von einem Heim-Bonus möchte Vanessa nichts wissen: "Die Heidi und die anderen aus der Jury behandeln uns alle gleich. Ich möchte wegen meiner Leistung gewinnen, nicht wegen meiner Herkunft", so die 19-Jährige.

Heidi Klum
Ivan Nikolov/WENN.com
Heidi Klum

Und spätestens nach dem Halbfinale ist sich nicht nur die Jury einig: Vanessa steht zurecht im GNTM-Finale.

Heidi Klum, Thomas Hayo und Wolfgang Joop
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Wolfgang Joop