Die diesjährige DSDS-Staffel neigt sich dem Ende entgegen und das gestrige Halbfinale sorgte wieder einmal für überragende Quoten. Doch den Zuschauersieg musste die Castingshow an jemand anderes abgegeben. Aiman Abdallah (50) und seine Sendung "Gallileo Big Pictures" lief den jungen Gesangstalenten überraschenderweise den Rang ab!

Mandy Capristo und Dieter Bohlen
RTL / Stefan Gregorowius
Mandy Capristo und Dieter Bohlen

Denn von den 14-49-jährigen Fernsehzuschauern sahen gestern zwar 1,62 Millionen das Halbfinale rund um Dieter Bohlen (61) und seine Jury-Kollegen, 1,64 Millionen Zuschauer in dieser Zielgruppe entschieden sich jedoch für die sagenhaften Bilder auf Pro7! Somit beläuft sich der prozentuale Unterschied beider Shows auf gerade einmal 0,1 Prozent, DSDS sahen 17,7 Prozent der Zuschauer, "Galileo Big Pictures" 17,8 Prozent.

RTL /Stefan Gregorowius

Und auch wenn dies für Freudensprünge sorgt, so hat man bei RTL in der Gesamtzuschauerzahl die Nase vorn. Denn 3,35 Millionen Zuschauer ab 3 Jahren interessierte, wer in das DSDS-Finale einzieht, hingegen nur 2,24 Millionen, welche spannenden Bilder man bei "Galileo Big Pictures" zeigte!

Mandy Capristo, Dieter Bohlen, Heino und DJ Antoine
RTL / Stefan Gregorowius
Mandy Capristo, Dieter Bohlen, Heino und DJ Antoine

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.