Nicht nur Patrick Dempseys (49) Ehe mit Hairstylistin und Maskenbildnerin Jillian Fink steht vor dem Aus auch seine Zeit bei Grey's Anatomy ist zu Ende. Doch obwohl Patrick das Set angeblich im Guten verlassen hat, möchte er eigentlich nicht, dass seine Kinder sich die Sendung anschauen.

Patrick Dempsey
ActionPress / Everett Collection
Patrick Dempsey

"Sie gucken es jetzt, weil sie verstehen wollen, was ich da eigentlich gemacht habe, aber ich versuche, sie immer davon abzuhalten. Ich mag es nicht, wenn sie sich meine Sachen anschauen", gesteht der McDreamy-Darsteller gegenüber Entertainment Weekly. Ein Verbot hat er trotz seines Ausstiegs jetzt aber nicht ausgesprochen. "Mein Sohn ist Fan von dem ganzen Blut und den Make-up-Wunden, weil ja auch seine Mutter damit arbeitet, aber meinen anderen Sohn interessiert das alles sowieso nicht. Meine Tochter weiß natürlich, was ich mache, weil ihre Freunde auch darüber reden. Meine Söhne sind ja erst geboren, als ich Staffel 2 gedreht habe, und sind quasi damit aufgewachsen und meine Tochter war zwei Jahre alt, als ich mit der Serie begonnen habe. Es ist also ein großer Teil von uns allen", erklärt Patrick. Dieser Teil ist aber nun erstmal für alle abgeschlossen.

Patrick Dempsey
Splash News/iPix211/London Entertainment
Patrick Dempsey
Patrick Dempsey und Katherine Heigl
Getty Images
Patrick Dempsey und Katherine Heigl