Eine Bombendrohung überschattete am gestrigen Abend das lang ersehnte Finale von Germany's next Topmodel. Eine Frau meldete sich telefonisch bei ProSieben und teilte mit, dass sich in der SAP-Arena in Mannheim ein Sprengsatz befinden würde – daraufhin wurde die Eventhalle evakuiert. Eine Meldung, die vor allem bei Twitter für neue Rekorde sorgte.

Getty Images

Wie jetzt bekannt wurde, wurden in den Spitzenzeiten offiziell 1500 Tweets pro Minute gesendet, wie Faktor 3 AG jetzt mitteilt. Unter dem Hashtag #GNTM Finale wurden am Abend stolze 127.000 Tweets in das World Wide Web geschickt. Die Geschehnisse waren das Gesprächsthema schlecht hin. Auch viele Promis beteiligten sich an den Diskussionen rund um die Show von Model-Mama Heidi Klum (41).

Thomas Lohnes / Getty Images

So meldete sich die ehemalige GNTM-Teilnehmerin Rebecca Mir (23) nach der Sendungsunterbrechung auf einem sozialen Netzwerk zu Wort und zeigte sich über die Nachrichten einer möglichen Bombendrohung äußerst schockiert.

Thomas Lohnes/Getty Images

Wie Stefanie Giesinger (18) den turbulenten Abend beim Finale von Germany's next Topmodel live mitbekommen hat, könnt ihr auch in dieser "Newsflash"-Folge anschauen: