Das, was am Donnerstagabend geschah, könnte aus einem Hollywood-Drehbuch stammen, doch in diesem Fall war es nicht Fiktion, sondern traurige Realität. Nach einer Bombendrohung wurde die SAP-Arena in Mannheim evakuiert und das Germany's next Topmodel-Finale abgebrochen.

"The Show must go on!" - diesen Satz müssen sich die drei verbliebenen Topmodel-Kandidatinnen jetzt besonders zu Herzen nehmen, denn der Schock dürfte bei ihnen immer noch tief sitzen. Glücklicherweise gab es laut neuesten Berichten keine Verletzten bei dem Vorfall und so verkündete der Sender, dass das neue Finale am 28. Mai stattfindet. Dieses Mal gibt es aber eine bedeutende Neuerung: Das zweite Finale wird nicht live übertragen! Was heißt das nun für die Einschalt-Quoten?

Einerseits ist diese Entscheidung nach den Ereignissen nachzuvollziehen, allerdings könnte eine voraufgezeichnete Sieger-Entscheidung auch zu vielen Fragen und Spekulationen führen. Wie steht ihr dazu? Guckt ihr euch den zweiten Anlauf des Finales trotzdem noch mal an? Stimmt in unserem Voting ab!

Thomas Hayo, Michael Michalsky und Heidi Klum während des "Germany's Next Topmodel"-Finales 2016Matthias Nareyek/Getty Images
Thomas Hayo, Michael Michalsky und Heidi Klum während des "Germany's Next Topmodel"-Finales 2016
Heidi KlumGetty Images
Heidi Klum
Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas HayoGetty Images
Michael Michalsky, Heidi Klum und Thomas Hayo


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de