Taylor Swift (25) ist bekannt dafür, ein ganz besonderes Verhältnis zu ihren Fans zu haben. Im vergangenen Jahr zu Weihnachten hat sie einigen ihrer Anhänger liebevolle Geschenke zukommen lassen und ihnen damit die wohl größte Freude überhaupt bereitet. Doch auch in schweren Zeiten steht sie zu ihren Swifties - so wie jetzt, als ein Mädchen ihr die traurige Nachricht sendete, dass ihre geliebte Mutter verstorben ist.

Taylor Swift
Getty Images
Taylor Swift

Am Muttertag fehlte Kaileen, so der Name des Fans, ihre Mama ganz besonders. Taylor schrieb ihr deshalb über Tumblr einen liebevollen Brief, der sie zumindest ein bisschen aufmuntern sollte: "Kaileen, ich liebe dich so sehr und ich kann mir gar nicht vorstellen, wie du dich heute fühlen musst. Du hast meine schlimmsten Ängste durchlebt. Es tut mir so leid, dass du diesen Tag nicht mit deiner Mum verbringen kannst." Taylor beteuert außerdem, dass keiner von Kaileen erwarten könne, dass sie sich an einem solchen Tag normal fühle, außerdem gibt sie ihr einen lieb gemeinten Tipp: "Los, hol dir einen leckeren Eiskaffee und alles Gute für dich!" Dass die Chartstürmerin bei diesem traurigen Thema ziemlich gefühlvoll reagiert, ist vollkommen verständlich, auch ihre Mutter ist schwer krank, bei ihr wurde vor einiger Zeit Krebs diagnostiziert.

Taylor Swift
Getty Images
Taylor Swift

Das war wirklich wieder einmal eine wundervolle Aktion der 25-jährigen Sängerin. Kaileen hat sie damit ganz bestimmt zum Strahlen gebracht und hat ihr damit irgendwie doch noch den Muttertag versüßt!

Taylor Swift
Getty Images
Taylor Swift