Am Samstag flimmert wieder der alljährliche Eurovision Song Contest über die TV-Bildschirme in zahlreichen Wohnzimmern. Diesmal findet er in Wien statt, da Conchita Wurst (26) die strahlende Siegerin im vergangenen Jahr war. Für Deutschland geht Ann Sophie ins Rennen und wünscht sich am liebsten eine Platzierung unter den ersten zehn. Die Wettbüros sehen das allerdings anders: Denn für sie ist der deutsche Beitrag fast chancenlos.

Mans Zelmerlöw
Nigel Treblin / Getty Images
Mans Zelmerlöw

Als den großen Favoriten beim 60. "Eurovision Song Contest" handeln Wettbüros, wie wetten.eu, den Sänger Mans Zelmerlöw, der für Schweden antritt. Dort ist der 28-Jährige bereits ein Chartstürmer. Die italienische Band Il Volo ist bei den Quoten um den Gewinner ebenfalls ganz oben mit dabei. Auch für den Gesangsbeitrag aus Estland stehen laut Wettbüros die Chancen für einen Sieg gut. Für das baltische Land tritt das Duo Elina Born und Stig Rästa an. Wer am Ende tatsächlich der glückliche Gewinner ist und auf welchem Platz Ann Sophie landet, wird am Samstag feststehen.

Toppress/WENN.com

Ihr seid große Fans vom "Eurovision Song Contest"? Dann testet jetzt euer Wissen mit diesem schnellen Quiz:

Nigel Treblin / Getty Images