Gerade mal knapp drei Wochen ist es her, dass Prinz William (32) und Herzogin Kate (33) die kleine Prinzessin Charlotte bekommen haben. Mittlerweile geht William seinen Pflichten allerdings schon wieder nach und besuchte im Zuge dessen die englische Nationalmannschaft im Frauenfußball, die ihm auch gleich ein sehr süßes Geschenk machte. Für die kleine Charlotte überreichten sie ihm nämlich ein kleines Fußball-Trikot mit dem Namen der Prinzessin und der Nummer Eins.

Prinz William
Getty Images
Prinz William

Im Gegenzug verriet der stolze Papa dann auch, wie es derzeit bei ihm zu Hause zugeht. "Er sagte, George sei alleine schon sehr lebhaft und nun halte ihn auch noch Prinzessin Charlotte nächtelang wach. Wahrscheinlich sahen seine Augen deshalb auch ein bisschen müde aus. Aber er betonte, er sei ein sehr glücklicher Vater und heilfroh, die beiden zu haben", sagte die Mannschaftsführerin Steph Houghton gegenüber der Daily Mail. Über das kleine Trikot hat sich William trotz Schlafentzug dann aber doch sehr gefreut!

Prinz William
Getty Images
Prinz William
Herzogin Kate, Prinz William und Prinzessin Charlotte
Getty Images
Herzogin Kate, Prinz William und Prinzessin Charlotte