So kennt man Sylvie Meis (37) nun wirklich nicht: Ungeschminkt und absolut uneitel präsentiert sie sich aktuell auf ihrer Facebook-Seite und zeigt selbstbewusst, dass sie auch ohne Make-up einfach blendend aussieht. Denn eigentlich ist man es gewohnt, Sylvie perfekt gestylt und in Szene gesetzt zu sehen.

Für ihre Arbeit als Moderatorin - derzeit für Let's Dance - wird sie in die schönsten Roben gehüllt und immer makellos geschminkt. Umso erstaunlicher, dass sich Sylvie nun selbst so natürlich ablichtet. Aber genau diese Natürlichkeit scheint sie aktuell zu favorisieren. Schon in der diesjährigen "Let's Dance"-Staffel war zu beobachten, dass die schöne Blondine in Sachen Styling ein wenig zurückhaltender geworden ist. Und eben diesen Trend setzt sie nun auch in ihrem Alltag um. Als Hashtags gibt sie zu dem Schnappschuss an: #nomakeup #nofilter #wethair und beweist damit, wie schön sie auch ohne Schminke ist.

Ob dieser Sinneswandel auch an ihrer neuen Liebe liegt? Vielleicht aber fühlt sich Sylvie auch mit ihrem neuen Ich einfach so pudelwohl. Das kann sie auch, denn wer so toll ohne jegliche Helferlein aussieht, der kann sich selbstbewusst vor die Linse wagen.

Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse, Sylvie Meis und Joachim Llambi bei "Let's Dance"Andreas Rentz/Getty Images
Jorge Gonzalez, Motsi Mabuse, Sylvie Meis und Joachim Llambi bei "Let's Dance"
Sylvie Meis, Ulli Potofski und Daniel Hartwich bei "Let's Dance" 2016Andreas Rentz/Getty Images
Sylvie Meis, Ulli Potofski und Daniel Hartwich bei "Let's Dance" 2016
Sylvie Meis beim Rosenball 2016Franziska Krug / Getty Images
Sylvie Meis beim Rosenball 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de