Der Mord an Chinx Drugz hat seine Promi-Freunde in Angst und Schrecken versetzt. Dass der Tod des Rappers bei vielen aus der Szene ein ungutes Gefühl hinterlässt, ist sicherlich nachvollziehbar, doch dass Stars wie Khloe Kardashian (30) und ihr Bruder Robert (28) jetzt sogar um ihre eigenen Leben fürchten, damit war wohl nicht zu rechnen.

Das Opfer gehörte zur Posse rund um French Montana (30), dem On-off-Freund von Khloe. Die berühmten Geschwister, die mit vielen in dem Umkreis befreundet sind, scheinen sich derzeit absolut nicht mehr sicher zu fühlen und haben deshalb die Sicherheitsvorkehrungen in ihren Häusern drastisch verschärft. Normalerweise verzichtet Khloe darauf, wie andere Stars im Alltag von Bodyguards begleitet zu werden, doch aktuell lässt sie sich doch lieber von starken Männern beschützen.

"Man hat ihnen geraten, die meiste Zeit in ihren Häusern zu verbringen, bis man weiß, wer den Mord ausgeübt hat", wird ein Insider bei Radaronline zitiert. Die Ermittlungen rund um die blutige Tat laufen auf Hochtouren.

Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Getty Images
Bruce Jenner mit Kris, Kim, Khloe, Kourtney und Robert Kardashian
Nick Young und Iggy Azalea, 2014
Larry Busacca/Getty Images for MTV
Nick Young und Iggy Azalea, 2014
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de