In seiner kurzen Karriere als DSDS-Sieger der gerade erst beendeten Staffel hat sich Severino Seeger schon so einiges geleistet. Bereits seit Längerem ist bekannt, dass der Italiener ältere Damen um horrende Summen Geld betrogen haben soll. Kein Wunder, dass er nun von einer Veranstaltung ausgeladen wurde.

Der Kreis Kleve lädt in diesem Jahr zum 15. Mal zum Jugendfestival "Courage" ein, dass für das Motto "Für Toleranz - gegen Gewalt" eintritt. Unter anderem werden dort Andreas Bourani (31), MC Fitti und Weekend auftreten. Auch Severino war beim Line-up dabei. Wie die Rheinische Post online nun allerdings berichtet, wurde sein Auftritt seitens des Veranstalters abgesagt: "Wir haben uns die Frage gestellt: Passen er und das Festival zusammen? Die Antwort ist: nein. Darum wird Severino nicht auftreten", erläuterte der Landrat des Kreises diesbezüglich. Die Veranstalter haben zum Zeitpunkt der Buchung des Künstlers noch nicht gewusst, welche Machenschaften er am Laufen hatte. Wer ihn ersetzen werde, wisse man zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht...

Sylvie Meis während einer Live-Show von  "Let's Dance"Andreas Rentz/ Getty Images
Sylvie Meis während einer Live-Show von "Let's Dance"
Severino Seeger im DSDS-Finale 2015Alexander Koerner / Getty Images
Severino Seeger im DSDS-Finale 2015
Severino Seeger bei der ersten PIXX Lounge in FrankfurtHalisch, Jörg / ActionPress
Severino Seeger bei der ersten PIXX Lounge in Frankfurt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de