Als sie ihre Hochzeit so kurzfristig absagte, war die Verwunderung bei den Fans von Bristol Palin (24) groß: Warum gab es für sie und ihren Verlobten Dakota Meyer kein Happy End vor dem Traualtar? Spekulationen, nach denen die Scheidung seiner ersten Ehe noch nicht durch sei, wurden nie bestätigt. Nun meldet sich die Tochter von US-Politikerin Sarah Palin (51) erstmals selbst zu Wort!

Bristol Palin
Bristol Palin/Instagram
Bristol Palin

Da ihre Fans mit ihr durch dick und dünn gegangen sind, sei Bristol ihren Anhängern eine Erklärung schuldig. Das äußerte sie nun auf dem religiösen Blog Patheos und schrieb: "Ich bin mir sicher, dass ihr bemerkt habt, dass dieses Thema die Medien beherrscht hat. Aber das ist eine schmerzvolle Zeit für die Familie und Freunde, deswegen würde ich mich über eure Gebete wirklich freuen." Den Grund für ihren Rückzieher nannte sie nicht. Viel verwirrender wurde es dann noch, als sie von ihrem aktuellen Leben berichtete: "Tripp und ich sind in Alaska. Dort fangen wir nun an, unser Leben unter ganz anderen Umständen, die wir so nicht erwartet haben, neu aufzubauen."

Sarah Palin
WENN
Sarah Palin

Derzeit liegen keine Informationen vor, weshalb Bristol und Dakota die Hochzeit abgeblasen haben. Auch die derzeitigen Lebensumstände der berühmten Politiker-Tochter bleiben weiterhin unklar. Dieses Kapitel im Leben von Bristol ist noch nicht geschlossen!

Bristol Palin
MAP / Splash News
Bristol Palin