Das Warten hat ein Ende! Heidi Klum (41) und ihre Jurykollegen haben Deutschlands schönstes Mädchen gekürt und damit zum zehnten Mal den Titel Germany's next Topmodel vergeben.

Nach einer weiteren High-Fashion-Laufstegperformance von Anuthida und Vanessa war es am Donnerstagabend beim zweiten Anlauf des GNTM-Finales endlich so weit - die Jury hatte eine Entscheidung getroffen. Heidi sprach den entscheidenden Satz: "Germany's next Topmodel ist ..." Ja, und es ist Vanessa! Für die Bergisch Gladbacherin geht ein Traum in Erfüllung. Ihr winkt neben dem Titel nun eine Siegprämie von 100.000 Euro, ein weiteres Coverbild auf der Cosmopolitan und ein Modelvertrag.

Vanessa überzeugte bereits in den letzten Wochen bei Fotoshootings und kam auch bei den Kunden gut an, was viele Modeljobs zur Folge hatte. Davon wird es jetzt sicherlich noch weitaus mehr geben. Und auch im Finale waren Heidi, Wolfgang Joop (70) und Thomas Hayo hellauf begeistert von ihr.

Vanessa hat jetzt also Vorjahressiegerin Stefanie Giesinger (18) abgelöst und wir dürfen gespannt sein, wer im nächsten Jahr ihren Platz einnehmen wird, dann soll es ja eine weitere GNTM-Staffel mit Heidi Klum und Co. geben.

Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky (v.l.) beim GNTM-Finale 2017 in Oberhausen
Mathis Wienand/Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky (v.l.) beim GNTM-Finale 2017 in Oberhausen
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im GNTM-Finale 2018
Florian Ebener/Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im GNTM-Finale 2018
Tom Kaulitz beim GNTM-Finale 2018 in Düsseldorf
Florian Ebener/Getty Images
Tom Kaulitz beim GNTM-Finale 2018 in Düsseldorf
Julianna, Heidi Klum und Toni im GNTM-Finale
Florian Ebener/Getty Images
Julianna, Heidi Klum und Toni im GNTM-Finale
Heidi Klum und Klaudia Giez beim GNTM-Finale
Florian Ebener/Getty Images
Heidi Klum und Klaudia Giez beim GNTM-Finale


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de