Für ihre Rolle in The Big Bang Theory ist Schauspielerin Kaley Cuoco (29) immer von Kopf bis Fuß gestylt. Tonnenweise Make-up und Haarspray gehören da einfach dazu, denn ja, auch ihr praktischer Kurzhaarschnitt will in Form gebracht werden.

Dass sie es mit dem Styling privat aber wesentlich unkomplizierter hält, zeigen die neuesten Paparazzi-Schüsse der "Penny"-Darstellerin. Am Dienstag lichteten sie neugierige Fotografen nämlich im bequemen Schlabberlook ab - vom TV-Superstar und Hollywood's Walk of Fame war da nicht viel zu sehen. Besonders Kaleys hübscher Kopf stach ins Auge, ihre neuerdings rosafarbene Mähne wirkte nämlich nicht mehr ganz so frisch. Ob nun ungewaschen oder noch nass ist zwar nicht ganz klar - die 29-Jährige hatte aber definitiv schon schönere Frisuren.

Zum Glück hatte sich Kaley aber ja nicht bei der Schönheitskonkurrenz beworben, sondern bloß mit Freunden zum Mittagessen getroffen: Entspannt schlenderte sie in Flip Flops und Jogginghosen durch Studio City, sorgte sich nicht um Paparazzi und ließ den lieben Gott 'nen guten Mann sein. Sympathisch!

Jim Parsons und Kaley Cuoco 2007Frederick M. Brown/Getty Images
Jim Parsons und Kaley Cuoco 2007
Kaley Cuoco im März 2016Matt Winkelmeyer/Getty Images
Kaley Cuoco im März 2016
Kaley Cuoco im Jahr 2002Kevin Winter/Getty Images
Kaley Cuoco im Jahr 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de