Anuthida war die unangefochtene Favoritin der Germany's next Topmodel-Fans. Doch obwohl das Nachwuchsmodel bei den Zuschauern mit ihrer positiven Art besonders gut ankam, setzte sich beim gestern nachgeholten Finale ihre Konkurrentin Vanessa bei der Jury durch.

ActionPress/Jörg Eberl

Ihren Optimismus lässt sich die diesjährige Zweitplatzierte allerdings trotz Niederlage nicht nehmen. Auf ihrer Facebook-Seite äußerte sie sich jetzt um Ausgang des Model-Contests. "Hey liebe Leute, ich habe es als Zweite geschafft und bin dennoch stolz auf mich! Ich habe alles mitgemacht, viele Erfahrungen gesammelt und dazugelernt", so Anuthida. Besonders ein Aspekt versetzt sie noch immer in Staunen: "Als eine Asiatin so weit gekommen zu sein, ist für mich einfach unglaublich!"

Thomas Lohnes/Getty Images

Für den sympathischen Sonnenschein ist die Reise im Fashion-Business bestimmt noch nicht zu Ende. Auch Rebecca Mir (23) landete damals nur auf dem zweiten Platz. Heute ist sie als Moderatorin ziemlich erfolgreich.

Frazer Harrison/Getty Images for Mercedes-Benz Fashion Week

Seid ihr Fans der Sendung, die in diesem Jahr ihr zehnjähriges Jubiläum feiert? Dann könnt ihr sicher unser Quiz mit Links beantworten.