Heute Abend steigt in Berlin das DFB-Pokalfinale. Wenn Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg gegeneinander antreten, dürfte das nicht nur die deutschen Fußballfans interessieren, sondern tatsächlich auch Mister Robbie Williams (41). Der britische Sänger ist mit Blick auf den hiesigen Fußball nämlich bekennender BVB-Fan. Zumindest erschien er vor zwei Jahren zu einem Interview mit dem schottischen Radiosender Forth 1 in einem Dortmund-Shirt und freute sich auch während eines Auftritts bei Wetten, dass..? un­ver­hoh­len über einen Sieg der Schwarzgelben aus dem Ruhrpott. Doch jetzt das: Kurz vor dem Endspiel um den DFB-Pokal scheint Robbie die Seiten gewechselt zu haben!

Robbie Williams
Facebook/Forth 1
Robbie Williams

Hat der BVB etwa einen prominenten Fan weniger? Tatsächlich posiert Robbie jetzt nämlich auf Facebook in einem Trikot keines geringeren Vereins als dem VfL Wolfsburg! Immerhin war keine andere Mannschaft dem scheinbar übermächtigen FC Bayern München in der aktuellen Meisterschaftssaison so dicht auf den Fersen wie der Klub aus Niedersachsen. Doch nicht zuletzt scheint der Beruf als Werbegesicht ein Grund für das neue Fan-Outfit des glühenden Fußballanhängers Robbie Williams zu sein. Das Bild im VfL-Trikot wurde nämlich von Automobilhersteller Volkswagen in Umlauf gebracht - und der ist eben Wolfsburgs Trikotsponsor. "Lieber VfL Wolfsburg, unser neuer Marketingleiter wünscht euch nur das Beste zum #DFBPokalfinale!", so das Unternehmen.

Robbie Williams
WENN.com
Robbie Williams

Wem Robbie Williams nun aber tatsächlich die Daumen drückt oder ob er dem Spiel überhaupt Beachtung schenkt, darüber darf noch gemutmaßt werden.

Robbie Williams
WENN
Robbie Williams

Ihr kennt Robbie Williams so gut, dass ihr alle Fragen über ihn beantworten könnt? Dann immer her mit eurem Wissen!