Lange hat es gedauert, doch letztendlich hat Kylie Jenner (17) doch zugegeben, dass sie ihre voluminösen Lippen nicht nur ihren guten Genen zu verdanken hat. Schlimme Selbstzweifel hätten sie zu diesem Schritt bewegt, offenbarte der Teenie. Und es scheint, als würde Kylie noch immer Verbesserungsbedarf sehen.

Radar Online zufolge soll die dunkelhaarige Beauty regelrecht besessen von plastischer Chirurgie sein. Sogar ihr Busen wurde im zarten Alter von 17 Jahren angeblich bereits künstlich aufgepolstert. Das nächste "Projekt" steht wohl auch schon fest: Kylie will eine neue Nase! "Sie ist komplett paranoid und will nicht die gleiche Nase wie ihre Mutter haben, denn die hält sie für die schlimmste Nase der ganzen Familie", weiß ein Insider zu berichten. Viele Jahre jünger als ihre große Schwester Kim Kardashian (34) soll sie bereits eitler sein als die Selfie-Queen.

Mama Kris Jenner (59) erteilt für jeden Eingriff bereitwillig ihre Einwilligung, immerhin ist Kylie noch minderjährig. Sie selbst soll sich erst kürzlich den Hintern vergrößern lassen haben. In dieser Familie geht augenscheinlich wirklich nichts über die perfekte Hülle.

Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Frazer Harrison / Getty Images
Kris Jenner mit ihren Kindern Khloe, Kourtney, Kim und Kylie
Kylie Jenner und Rapper Tyga
Dimitrios Kambouris/ Getty Images
Kylie Jenner und Rapper Tyga
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de