Wer hätte das gedacht? In seinen "Terminator"-Filmen scheint er schier omnipotent zu sein, doch tatsächlich kann auch ein Arnold Schwarzenegger (67) nicht alles. Trotz seiner zahlreichen Erfahrungen im Showbiz und auf der politischen Bühne hat der Ex-Gouverneur eines offensichtlich noch nicht gelernt: wie man ein gescheites Selfie schießt. Grund genug, um da mal bei seinem bereits Selfie-erprobten Sohnemann Patrick Schwarzenegger (21) nachzuhaken und sich auf den neuesten Stand in Sachen Jugendkultur bringen zu lassen.

Arnold Schwarzenegger
WENN
Arnold Schwarzenegger

Und wo könnte Muskel-Arnie ein besseres Selbstportrait schießen als auf einem Sport-Event? So nutzte Patrick gleich mal die Gunst der Stunde, als er am Samstag mit seinem Vater die Kämpfe der UFC 187 in der MGM Grand Garden Arena in Las Vegas besuchte, um einen kleinen Selfie-Lehrgang einzulegen. Schnell das Handy gezückt, den Arm ausgestreckt und freundlich in die Linse gelächelt. Das ließ sich auch Sportler Conor McGregor nicht entgehen und gesellte sich fröhlich zum fotogenen Vater-Sohn-Gespann. "Bringe den Kids bei, wie man ein Selfie schießt", schrieb Patrick sodann auf Instagram. Das Selfie selbst blieb den Fans jedoch bislang vorenthalten.

Miley Cyrus und Patrick Schwarzenegger
Instagram.com/mileycyrus
Miley Cyrus und Patrick Schwarzenegger

Wie gut kennt ihr Selfie-Neuling Arnold Schwarzenegger? Macht doch hier gleich mal den Test:

Patrick Schwarzenegger
WENN
Patrick Schwarzenegger