In den USA hat die Ausstrahlung von The Bachelorette gerade erst begonnen und schon scheint es, als würde ein kleiner Skandal den nächsten jagen. Erst in der vergangenen Woche kam heraus, dass Kaitlyn Bristowe, eine der beiden Junggesellinnen auf der Suche nach dem richtigen Mann, schwanger sei. Nun scheint direkt die nächste große Story zu folgen, denn angeblich haben sich nun zwei der männlichen Kandidaten ineinander verliebt.

Kaitlyn Bristowe und Britt Nilsson
Instagram/ Kaitlyn Bristowe
Kaitlyn Bristowe und Britt Nilsson

Am Montagabend wurde die Folge ausgestrahlt, die bereits mit den Worten "Bei 'The Bachelorette' gibt es bereits echte Liebe, aber nicht so, wie ihr denkt" angeteasert wurde. Sogar vom sogenannten "Brokeback Bachelor" war da die Rede. Doch beim Schauen der Episode machte sich offensichtlich schnell Ernüchterung breit, denn wie TMZ berichtet, handelt es sich bloß um reine Promo. Zahlreiche Quellen, die die beiden Jungs - Clint und JJ - näher kennen, haben gegenüber des Portals beteuert, dass sie jeweils ganz klar hetero sind.

Kaitlyn Bristowe und Britt Nilsson
Instagram/ Britt Karolina
Kaitlyn Bristowe und Britt Nilsson

Die beiden finden diese Aktion, wie es scheint, einfach nur witzig und vielleicht klappt es ja mit dieser kleinen Promo-Einlage für die zwei Jungs tatsächlich besser mit "The Bachelorette" als Karrieresprungbrett...

Instagram / Kaitlyn Bristowe