Sarah Connor (34) hat etwas gewagt, das sich sicherlich nicht viele Sängerinnen getraut hätten: Als sie nach einer fünfjährigen Pause endlich wieder ein neues Album auf den Markt bringt, entscheidet sie sich gegen ihr altes Erfolgskonzept! Statt wie früher englischsprachige Songs zu singen, setzt sie nun voll und ganz auf Deutsch. Doch kann sie mit dem Album "Muttersprache" auch ihre alten Verkaufszahlen erreichen?

Ja, sie kann! Nur eine Woche nach dem Erscheinen ihrer Platte klettert sie auf den Chartthron. In nur wenigen Tagen verkaufte sie stolze 100.000 Exemplare und sicherte sich damit laut ihrer Plattenfirma Universal Music im Nu Goldstatus. Außerdem ist sie ist nicht nur hierzulande auf Platz 1, sondern ist auch in der Schweiz an der Spitze der Hitliste. Dass ihre neue Musik gut ankommen würde, war bereits abzusehen, nachdem ihre erste Single-Auskoppelung veröffentlicht wurde. "Wie schön du bist" kletterte innerhalb von vier Wochen immer weiter nach oben und gastiert derzeit auf Platz 2. Alles richtig gemacht, Sarah!

Florian Fischer und Sarah Connor beim Dreamball 2014 in Berlin
Getty Images
Florian Fischer und Sarah Connor beim Dreamball 2014 in Berlin
Sarah Connor, Sängerin
Athanasios Gioumpasis / Getty Images
Sarah Connor, Sängerin
Marc Terenzi und Sarah Connor beim Comet 2005
Getty Images
Marc Terenzi und Sarah Connor beim Comet 2005


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de