Eigentlich sollten die verlobten Turteltauben Robert Pattinson (29) und FKA Twigs (27) gerade eher ihre Hochzeit planen, statt sich zu streiten. Aber offenbar sind Gewitterwolken am Liebeshimmel aufgezogen. FKA Twigs wird der Medienrummel um ihre Beziehung zu viel. Sie kann mit dem Hype, der auch Jahre nach dem Ende der Twilight-Saga noch um Robert gemacht wird, nicht umgehen - und das führte bereits zu einem bösen Streit mit ihrem Verlobten.

FKA Twigs
TMNY / Splash News
FKA Twigs

Die Sängerin, die seit Herbst des letzten Jahres mit dem umschwärmten Schauspieler zusammen ist, hat das öffentliche Interesse, das ihm und erweitert nun auch ihr als seiner Freundin, zuteilwird, offenbar stark unterschätzt. "Sie hat Rob bereits klar gemacht, dass sie diesen Medienzirkus nie wollte und dass sie keine Ahnung hatte, dass es so schlimm werden würde", verriet eine Quelle von den Problemen des Paares gegenüber OK!. Neben den lauernden Reportern habe FKA zusätzlich mit Hatern unter den Twihards und Roberts Familie zu kämpfen, die die Verlobung verfrüht finden. "Das ist für Twigs mittlerweile alles zu viel geworden", so der Insider.

Kristen Stewart
Gigi Iorio / Splash News
Kristen Stewart

Ein weiterer Streitpunkt: Kristen Stewart (25). Die sprach in einem Interview kürzlich über Twilight-Sexszenen mit ihrem Ex - eine Sache, die die 27-jährige FKA regelrecht auf die Palme brachte: "Sie schickte Kristen eine Nachricht, dass sie verdammt nochmal den Mund halten und Rob nicht erwähnen solle, weil sie jegliches Recht verloren habe, öffentlich über ihn zu sprechen. Es war ziemlich brutal." Es gibt also allerhand Punkte, über die FKA Twigs und Robert Pattinson streiten. Die Spannungen sind mittlerweile sogar so schlimm geworden, dass die Musikerin sich etwas zurückziehen wolle, um wieder neue Kraft zu tanken. Na immerhin - nach einer bevorstehenden Trennung klingt das nicht.

Robert Pattinson und FKA Twigs
WENN
Robert Pattinson und FKA Twigs