Ganz heimlich, still und leise wurde Ex-Game of Thrones-Hottie Richard Madden (28) tatsächlich wieder zum Single-Mann. Denn bereits vor einigen Monaten haben er und seine Freundin Jenna Coleman ihre Beziehung beendet.

WENN

2011 kamen die beiden noch recht unbekannten Schauspieler zusammen und erlebten während ihrer gemeinsamen Zeit ihren großen Durchbruch. Richard bekanntlich mit seiner Rolle als Robb Stark in der international gehypten Show "Game of Thrones", Jenna in der Kultserie "Dr. Who". Doch vier Jahre später ist ihre Liebe Vergangenheit. Bereits im April kamen Trennungsgerüchte auf, die noch davon angefeuert wurden, dass Jenna jetzt ohne Richard auf Events auftauchte und zudem auf sich gerade im Umlauf befindenden Fotos sehr vertraut mit dem Party-Royal schlechthin, Prinz Harry (30), wirkte. The Mirror erfuhr nun, dass Richard und Jenna bereits eine Weile kein Paar mehr sind, aber laut einem Insider Freunde bleiben wollen: "Sie werden immer Freunde sein und haben viel gemeinsam erlebt. Als sie anfingen, sich zu daten, waren sie einfach nur jobbende Schauspieler, jetzt sind sie globale Stars."

Jenna Coleman
WENN
Jenna Coleman

Zur Premiere von Richard Maddens Film "Cinderella" erschien der Schauspieler noch zusammen mit seiner Liebsten - das Liebes-Aus muss also kurz danach erfolgt sein.

Richard Madden
Getty Images
Richard Madden