Der aktuellste Newtopia-Skandal um Candy erhitzt die Gemüter: Der unangepasste Freigeist soll auf dem Hof Marihuana geraucht haben - und wurde daher umgehend wieder aus der Show verbannt. Pikant: Ausgerechnet seine Herzdame Vicky verpetzte den Dreadlock-Träger.

Sat.1

Zunächst war es nur ein Verdacht, den Mitpionier Sebastian hatte: "Der hat Zeug dabei", stellte er in der Sendung in kleiner Runde fest, als er den Gras-Geruch in die Nase bekam. Dies stieß nicht nur ihm böse auf, denn immerhin ging es bei Candys Joint-Vergehen um mehr: "Das ist unsere Reputation, die hier verloren geht." Mit diesen Worten ging die kleine Gruppe ausgerechnet zu Candys Vertrauensperson Vicky, die ihn dann schweren Herzens verriet: "In der Unterhose hat er es gehabt." Noch dachte sie, dass sie Candy vor dem Rausschmiss bewahren könne: "Jetzt habe ich ihm gesagt: 'Tu es weg, die Anderen haben was gerochen. Sonst gibt's richtig Ärger.'"

Sat.1

Ärger gab es für den Politikwissenschaftler trotzdem: Der Sender musste handeln - und rief die Polizei. Kurze Zeit später war Candys zweite und kurze Pionierzeit schon wieder vorbei.

Sat.1