Heute startet in Deutschland der große Sommer-Blockbuster "Jurassic World". 22 Jahre nach dem ersten Dino-Spektakel Jurassic Park werden die Urzeitmonster wieder auf die Kinozuschauer losgelassen. Das musste natürlich mit einer glamourösen Premiere gefeiert werden. Stargast auf dem roten Teppich war ganz klar er: Hauptdarsteller Chris Pratt (35). Er kam in Begleitung seiner Frau Anna Faris (38). Doch sie waren nicht die einzigen Turteltauben, auch Sofia Vergara (42) und Joe Manganiello (38) stellten sich dem Blitzlichtgewitter. Und so fand quasi ein kleines Pärchen-Battle auf dem Red Carpet statt.

Chris Pratt und Anna Faris
@Parisa / Splash News
Chris Pratt und Anna Faris

Sofia und Joe gehören ganz klar zu den aktuell beliebtesten Celebrity-Couples. Das liegt zum einen daran, dass ihre Hochzeit noch aussteht, zum anderen daran, dass man in Sachen Attraktivität gar nicht entscheiden kann, wer die Nase vorn hat: Sofia oder Joe? In "Jurassic World" spielt keiner von beiden mit, aber wie Millionen Menschen weltweit sind auch sie Fans des Jurassic-Universums und ließen sich deshalb den Premieren-Spaß nicht entgehen. Die Fotografen hielten bei ihrem verliebten Posing natürlich nur allzu gerne drauf. Diesbezüglich standen ihnen Chris Pratt und Anna Faris aber in nichts nach. Auch sie zeigten sich turtelnd und in love. Sogar das eine oder andere Küsschen durften die anwesenden Reporter fotografieren und filmen. Was die Liebesbekundungen und den Glamour betrifft, sind beide Paar wohl gleichauf. Doch Chris Pratt ist der Action-Star der Stunde und Hauptdarsteller von "Jurassic World" - allein deshalb gewinnen er und seine Liebste das Pärchen-Battle.

Joe Manganiello und Sofia Vergara
WENN
Joe Manganiello und Sofia Vergara

Wie süß beide Paare auf dem roten Teppich aussahen, seht ihr in dieser "Coffee Break"-Folge:

Chris Pratt und Anna Faris
Jim Smeal / BEImages / ActionPress
Chris Pratt und Anna Faris