Seit dem öffentlichen Outing von Caitlyn Jenner (65) steht das Internet Kopf. In Collagen und Photoshop-Werken wird dabei auch häufig Kris Jenner (59) auf die Schippe genommen. Ein Bild von der verdutzten Kris und der Spruch: "Wenn dein Ex-Mann auf einmal besser aussieht als du" ist da noch vergleichsweise harmlos. Doch jetzt soll Kris zum Gegenschlag ausholen. Die Schlagzeilen sollen sich endlich wieder um sie drehen und nicht um ihren zur Frau gewordenen Verflossenen.

Caitlyn Jenner
Instagram/x_vilmaa_x
Caitlyn Jenner

Die EPSY Awards, die kommenden Monat stattfinden, wollte Caitlyn eigentlich für ihren ersten öffentlichen Auftritt nutzen. Das Mega-Blitzlichtgewitter ist da vorprogrammiert! Für Kris, die ebenfalls über den Red Carpet laufen will, wird sich da wohl kaum jemand interessieren. Doch die hat schon einen Plan: Sie will mit ihrem Sohn Robert Kardashian (28) erscheinen. Das berichtet jetzt Radar Online. Das Kardashian-Sorgenkind hat man schon ewig nicht mehr in der Öffentlichkeit gesehen und soll angeblich etliche Kilo abgespeckt haben. So will Kris das Medieninteresse von Caitlyn auf sich und ihren Sohn lenken. Einziger Haken an der Sache: Rob soll von diesem Plan so gar nicht überzeigt sein.

Kris Jenner und Bruce Jenner
FayesVision/WENN.com
Kris Jenner und Bruce Jenner
Robert Kardashian und Kris Jenner
WENN
Robert Kardashian und Kris Jenner