Gestern ging Schauspieler Frederick Lau (25) als der strahlende Gewinner aus der Verleihung des Deutschen Filmpreises: Er gewann den Preis für den besten Hauptdarsteller und sein Film "Victoria" wurde gleich mehrfach ausgezeichnet. Nicht nur die Karriere läuft gerade wie geschmiert, auch privat ist alles bestens: Wie seine Liebste jetzt verraten hat, hat er seine Freundin, die Moderatorin Annika Kipp (36), geheiratet!

Frederick Lau und Annika Kipp
Patrick Hoffmann/WENN.com
Frederick Lau und Annika Kipp

Diese Hochzeit konnte das Paar ganz geschickt vor der Presse verheimlichen, bis sich Annika nun selbst dazu entschieden hat, damit an die Öffentlichkeit zu gehen. Bereits die Geburt ihrer Tochter kam erst zwei Monate später ans Tageslicht. Gegenüber der Bild erzählte sie: "Es war heimlich und eher spontan. Ich habe meinen Namen hergegeben und heiße jetzt Lau. Das war eine schnelle Entscheidung. Ich bin sehr glücklich!" Bisher haben Annika und Frederick aber erst die erste Etappe, die standesamtliche Trauung, hinter sich gebracht. Bei der zweiten, der kirchlichen Hochzeit, soll dann aber auch schon bald in bedeutend größerem Kreis von bis zu 250 Gästen gefeiert werden. Dieses Fest will natürlich gut vorbereitet werden.

Frederick Lau
AEDT/WENN.com
Frederick Lau

Auch der stolze Vater von Liselotta und Neu-Ehemann ist überglücklich: "Das ist ein sehr gutes Gefühl. Jetzt ist es fest, jetzt ist es für immer." Dieses Familien- und Liebesglück haben die beiden nach der Preisverleihung auch noch einmal ordentlich gefeiert.

Frederick Lau und Annika Kipp
Andreas Rentz/Getty Images
Frederick Lau und Annika Kipp