Auf den ersten Blick denkt man, Michelle Hunziker (38) verbringt gerade mit ihrer ganzen Familie einen wunderbaren Urlaub an der italienischen Mittelmeerküste. Sie planscht mit ihren Töchtern Sole (1) und Celeste, auch Tochter Aurora (18) und ihr Freund sowie ihre Mutter Ineke sind mit dabei. Doch nach einer entspannten Auszeit sieht das mittlerweile nicht mehr aus, für Michelle scheint das Ganze - ihrem Posing am Strand nach zu urteilen - schon fast wie ein Job zu sein.

Sie gibt sich wirklich allergrößte Mühe, den am Strand anwesenden Fotografen jedes nur erdenkliche Fotomotiv zu liefern. Bei den vielen Posen, die sie dort äußerst gut gelaunt ablieferten, wirkt es schon fast so, als handele es sich nicht um störende Paparazzi, sondern vielleicht sogar um bestellte Fotografen. Während sich der Rest der Familie eher zurückhält, steht Michelle immer im Mittelpunkt. Mal lässt sie sich von ihrer Tochter begrapschen, dann springt sie für ein paar Fotos vor dem Meer in die Luft oder lässt sich beim ausgiebigen Sonnenbaden von hinten ihren Popo fotografieren - dass Michelle die Fotografen nicht bemerkt, scheint hier komplett ausgeschlossen.

Was die Moderatorin allerdings mit diesem Auftritt in ihrer Freizeit bezwecken will, ist fraglich. Vielleicht hat sie aber auch ein Abkommen getroffen, und wird somit die meiste Zeit des Tages von den Paparazzi in Ruhe gelassen.

Tomaso Trussardi und Michelle Hunziker, 2015
Getty Images
Tomaso Trussardi und Michelle Hunziker, 2015
Michelle Hunziker in Mailand
Getty Images
Michelle Hunziker in Mailand
Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi
Getty Images
Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi
Michelle Hunziker in Milan, 2018
Getty Images
Michelle Hunziker in Milan, 2018
Thomas Gottschalk beim Bayerischen Fernsehpreis 2017
Getty Images
Thomas Gottschalk beim Bayerischen Fernsehpreis 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de