In der vergangenen Woche kam endlich der kleine Sohnemann von Sarah (22) und Pietro Lombardi (23) auf die Welt. Natürlich ist da die Freude in der ganzen Familie groß - jedenfalls bei den Verwandten von Sarah. Mit Pietros Seite haben die frischgebackenen Eltern nämlich schon seit Längerem nichts tun. Von Sarahs Schwangerschaft erfuhr Pietros Bruder Marco sogar von Promiflash. Gibt es nun wohl die Möglichkeit, dass sich die zerrüttete Familie dank des Nachwuchses endlich wieder versöhnt?

Marco möchte auf Anfrage von Promiflash leider nichts zur Geburt seines Neffen sagen. Er beteuert noch einmal gar keinen Kontakt mehr zu haben, und das bereits seit seiner DSDS-Zeit. Dennoch hat er nette Worte für die jungen Eltern übrig: "Ich wünsche den beiden einfach viel Glück in ihrer Zukunft. Jeder macht sein Ding." Dass die Familie sich so entfremdet hat, findet Marco "eigentlich schade". Doch er nimmt es so hin, wie es ist.

Vielleicht kann der kleine Sprössling die Lombardi-Dickköpfe ja doch irgendwann wieder zueinander führen. Noch besteht zweifellos Hoffnung...

Sarah und Pietro Lombardi, 2012
Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi, 2012
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Pietro und Sarah Lombardi im April 2016
Getty Images
Pietro und Sarah Lombardi im April 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de