Eigentlich könnte alles gerade so schön sein: Pietro Lombardi (23) und seine Sarah (22) sind endlich zu dritt, am Freitag erblickte ihr kleiner Sohn das Licht der Welt! Doch nun gibt es Grund zur Beunruhigung, denn angeblich sind Komplikationen bei der ärztlichen Betreuung des Kleinen aufgetreten.

Sarah Engels und Pietro Lombardi
Patrick Hoffmann/WENN.com
Sarah Engels und Pietro Lombardi

Wie die Bild nun berichtet, habe man bei einer Routineuntersuchung in einem Krankenhaus in Köln Unregelmäßigkeiten festgestellt. Diese werden nach Angaben einer Sprecherin des frischgebackenen Elternpaares derzeit ärztlich behandelt. Sarah und ihr Sohn liegen aktuell in der Kinderkardiologie, wo man die Herzfrequenzen des Babys kontrolliert und überwacht. Nähere Hintergründe sind allerdings noch nicht bekannt. Wie es dem Kind aktuell geht und um welche Unregelmäßigkeiten es sich genau handelt, weiß man nicht. Doch gerade ist wohl nur eines wichtig: dass der Lombardi-Sohn gesund ist und seine Eltern ihr frisches Glück genießen können. Über ihre Sprecherin ließen sie verkünden: "Vor diesem Hintergrund bittet das Paar erstmal um Ruhe."

Sarah Engels und Pietro Lombardi
WENN
Sarah Engels und Pietro Lombardi
Facebook/ Sarah Engels