Als unbekanntester starte er in die diesjährige "Sing meinen Song"-Staffel: Daniel Wirtz (39). Neben Yvonne Catterfeld (35), Andreas Bourani (31) oder auch Xavier Naidoo (43) war er der Musiker, der der breiten Masse eben nicht bekannt war. Für Daniel jedoch kein Problem!

Getty Images

Im Interview mit Promiflash sieht er einige Vorteile darin, der Underdog der Show zu sein: "Unter dem Radar ist es auch ganz nett und ich habe jetzt die Möglichkeit, den Leuten zu zeigen, dass es neben den abgelatschten Pfaden der Musikindustrie auch noch ein Paralleluniversum gibt, mit geilen Bands." Zwar weiß Daniel, dass seine Interpretation der verschiedenen Songs nicht bei jedem Zuschauer auf Zuspruch stoßen wird, aber er hofft: "Vielleicht kann man ja den ein oder anderen dazu bewegen, sich das mal in einem Club anzugucken und nicht immer nur DSDS zu glotzen und jetzt zu denken, dass das jetzt die Sperrfrist der deutschen Rockmusik ist." Ob er das schafft? Bis jetzt hat er sich ziemlich gut geschlagen und einen Teil dazu beigetragen, dass die Show Woche für Woche mit hervorragenden Quoten überzeugt!

Patrick Hoffmann/WENN.com
Xavier Naidoo, Yvonne Catterfeld, Christina Stürmer, Andreas Bourani, Daniel Wirtz, Tobias Künzel, S
VOX/Timmo Schreiber
Xavier Naidoo, Yvonne Catterfeld, Christina Stürmer, Andreas Bourani, Daniel Wirtz, Tobias Künzel, S