Sie gehörte zu den Siegerinnen des Abends - und wusste gar nicht so genau warum: Nicki Minaj (32) gewann am gestrigen Sonntag bei den BET Awards gleich zwei Preise. Nachdem sie bereits die Trophäe als "Beste Hip-Hop-Künstlerin" entgegengenommen hatte, bekam sie im Anschluss auch noch den "Publikumspreis". Doch hängen bleiben wird vor allem ihre wirre Dankesrede.

Nicki Minaj
Frederick M. Brown / Getty
Nicki Minaj

Nach ein paar Worten auf der Bühne stockte die Rapperin mitten im Satz und schaute sich fragend um: "Entschuldigt bitte, aber wofür gab es diesen Preis?" Die Menge fing an zu jubeln und Nickis Gesichtszüge entglitten, als ihr jemand zurief, dass es die Zuschauer waren, die für sie gestimmt hatten. Den Grund für ihren kurzen Blackout lieferte sie gleich nach: "Oh mein Gott, ich war eben noch hinter der Bühne." Da kann man auch mal einen Award vergessen. Doch schon kurz danach schaltete Nicki wieder in ihren Dankesreden-Modus, so als wäre nichts geschehen: "Ich danke meinen Fans, ich liebe euch alle. Ihr wisst, wie sehr ich euch brauche!" Sie ist eben doch ein wahrer Profi.

Nicki Minaj
Frederick M. Brown / Getty
Nicki Minaj

Testet euer Wissen zu Nicki Minaj in unserem Quiz:

Nicki Minaj
Earl Gibson III / Getty
Nicki Minaj