Monatelang wurde es gemunkelt, seit gestern ist es traurige Gewissheit: Die Ehe von Jennifer Garner (43) und Ben Affleck (42) ist gescheitert. Zehn Jahre nach der Hochzeit werden sie fortan nicht mehr als Paar über Red Carpets flanieren - doch wieso wurde die Trennung genau einen Tag nach ihrem zehnten Hochzeitstag offiziell gemacht?

Ben Affleck und Jennifer Garner
Bulls Press
Ben Affleck und Jennifer Garner

US-Medien berichten, dass dies eine wichtige Zahl im Eherecht der Vereinigten Staaten ist. Wenn zwei Menschen mehr als zehn Jahre verheiratet waren, will man nicht, dass der Geringerverdienende plötzlich mittellos ist. Man geht davon aus, dass eben dieser Partner seine Karriere für die des Besserverdienenden geopfert hat und aus diesem Grund wird das Vermögen des "Reicheren Partners" auf beide aufgesplittet.

Ben Affleck und Jennifer Garner
WENN
Ben Affleck und Jennifer Garner

Ob das im Fall von Ben und Jen der Fall war? Immerhin haben sie drei gemeinsame Kinder, für die Jen verständlicherweise kurze Karrierepausen einlegte. Doch trotz allem muss auch sie nicht am Hungertuch nagen - verdient mit ihren Filmen Millionen! Insider berichten bereits, dass die 10-Jahres-Grenze nicht der wahre Grund ist, dass die beiden so lange mit Bekanntgabe ihres Ehe-Aus' gewartet haben.

Ben Affleck und Jennifer Garner
Kevork Djansezian/Getty Images
Ben Affleck und Jennifer Garner