Fast zehn Jahre waren Kourtney Kardashian (36) und Scott Disick (32) ein Paar. Nicht nur Höhen und Tiefen, sondern auch drei gemeinsame Kinder verbinden die beiden. Doch jetzt ist offenbar alles zu ende. Kourtney soll sich von ihrem Scott getrennt haben. Ob sie diese Entscheidung noch bereuen wird?

Angeblich hat die Schwester von Kim Kardashian (34) lange mit sich gerungen, ob sie diesen Schlussstrich wirklich ziehen soll. Der endgültige Auslöser waren die Bilder, die ihren Partner turtelnd mit einer anderen Frau zeigten. Ob sich Kourtney durch diesen Vertrauensmissbrauch zu schnell entschieden hat? Konnte sie mit dieser Wut im Bauch überhaupt eine richtige Entscheidung treffen? Immerhin geht es auch um die gemeinsamen Kinder. Doch natürlich hätte Scott wohl zuerst an seine Familie denken sollen, als er sich mit seiner Ex-Freundin vergnügt hat. Dazu kommt aber auch noch, dass auch Kourtney Scott schon einmal betrogen haben soll. Es ist wohl in jedem Fall eine schwierige Entscheidung für den Reality-Star. Soll Kourtney ihrer einstigen Liebe noch eine Chance geben? Oder hat Scott schon zu oft eine letzte Chance bekommen?

Was meint ihr? Ist die Trennung richtig, oder sollten es Scott und Kourtney doch noch einmal miteinander versuchen? Stimmt jetzt ab in unserem Voting!

Kourtney Kardashian und Scott DisickSplash News
Kourtney Kardashian und Scott Disick
Scott Disick, Kourtney Kardashian und Mason DisickSplash News
Scott Disick, Kourtney Kardashian und Mason Disick
Scott Disick und Kourtney KardashianBarcroft Media / Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian
Trennung von Kourtney & Scott: War es die richtige Entscheidung?3849 Stimmen
3178
Ja, auf jeden Fall. Er hat sie betrogen, das kann man nicht verzeihen
671
Nein, sie haben gemeinsame Kinder, das darf man nicht wegschmeißen


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de