Trauer um Amanda Peterson. Die amerikanische Schauspielerin ist im Alter von nur 43 Jahren zuhause in Greeley, Colorado gestorben. Wie TMZ berichtet, hatte die Familie von Amanda schon seit dem dritten Juli nichts mehr von ihr gehört und begann sich bereits Sorgen zu machen. Gestern wurde dann ihre Leiche entdeckt. Amandas Vater konnte derzeit noch nichts zur Todesursache sagen, erklärte aber bereits: "Sie fühlte sich in letzter Zeit sehr krank und litt auch an Atemstillständen während des Schlafs, die vielleicht zu ihrem Tod beigetragen haben."

Patrick Dempsey und Amanda Peterson
ActionPress / Everett Collection
Patrick Dempsey und Amanda Peterson

Zu Beginn ihrer Karriere hatte Amanda einige kleinere Fernsehrollen, ihre berühmteste Rolle war aber wohl die in der amerikanische Teenie-Komödie aus dem Jahr 1987 "Can’t Buy Me Love". Dort spielte sie Cindy Mancini und verdrehte niemand Geringerem als Patrick Dempsey (49) den Kopf. Mit ihm an ihrer Seite erlangten sie einen regelrechten Kultstatus als Film-Liebespaar. An den Erfolg von "Can’t Buy Me Love" konnte Amanda allerdings nie wieder anschließen und so zog sie sich 1995 aus der Schauspielerei zurück.

Patrick Dempsey
ActionPress / Everett Collection
Patrick Dempsey
Patrick Dempsey
WENN.com
Patrick Dempsey