Caitlyn Jenner (65) lässt nicht nur die ganze Welt an ihrer Transformation teilhaben, sie gewährt ihren Fans auch besonders intime Einblicke in ihre Gefühlswelt. Auf ihrer Homepage hat sie extra eine Kategorie eingerichtet, unter der ihre Leser ihre Fragen loswerden können. Jetzt wurden die ersten Antworten veröffentlicht.

Caitlyn Jenner
NCP/Star Max GC Images
Caitlyn Jenner

Die Transgender bekam so viele Fragen geschickt, dass ihre Website unter dem Ansturm zusammenbrach und für einige Zeit nicht erreichbar war. "Eure Resonanz war überwältigend. Obwohl ich nicht jedem antworten kann, möchte ich euch wissen lassen, dass ich jedes liebe Wort von euch lese und dass es die Welt für mich bedeutet", schreibt Caitlyn. Die meisten Fragen bekommt die Ex-Leichtathletin natürlich zu ihrer Umwandlung und ihrem neuen Leben als Frau gestellt. "War da ein ausschlaggebender Moment, an dem du beschlossen hast, Caitlyn mit der Welt zu teilen?", lautet eine Frage. Oder: "Was mochtest du am meisten daran, Caitlyn zu werden?"

Bruce Jenner
Instagram / Vossevents
Bruce Jenner

Ganz offen fallen die Antworten aus. So erzählt Caitlyn von ihrem langen Weg zur Frau und dass sie schon als Kind lieber Kleider getragen hat: "Wenn du mit 65 immer noch dieselben Probleme hast wie mit zehn, ist es Zeit, etwas zu ändern." Und das hat sie ganz offensichtlich getan.

Caitlyn Jenner
AKM-GSI / Splash News
Caitlyn Jenner

Deshalb kann Caitlyn positiv auf die kommende Zeit blicken: "Ich kann endlich ich selbst sein. Meine Zukunft sieht großartig aus!"