Christian Rach (58) geht zurück zu RTL! Nachdem er im vergangenen Jahr zum ZDF gewechselt und dort als Koch, Restaurant- und Ernährungsexperte in den eher quotenschwachen Sendungen Rach tischt auf oder "Rach und die Restaurantgründer" zu sehen war, kehrt er nun wieder zu dem Sender zurück, für den er in den Jahren 2005 bis 2013 erfolgreich als "Restauranttester" arbeitete. Wie ein RTL-Sprecher laut dpa aber erklärte, werde er in seiner neue Sendung nicht wie beim schließlich von Koch-Kollege Steffen Henssler (42) übernommenen Format vorgehen.

Christian Rach
ZDF/Thomas Pritschet
Christian Rach

In "Rach Undercover" wird der Starkoch mit einem Kamerateam Restaurants aufsuchen, die auf einschlägigen Internet-Plattformen mit schlechten User-Bewertungen zu kämpfen haben, ob diese aber tatsächlich gerechtfertigt sind, gilt es dann zu untersuchen. Das Ganze soll im Herbst auf Sendung gehen.

Christian Rach
ZDF / Max Kohr
Christian Rach

Ab Mittwochabend um 23:15 Uhr ist Christian Rach aber noch einmal im Rahmen seines ZDF-Vierteilers "Schöne harte Welt" zu sehen. In diesem Sozial-Experiment arbeitet der 58-Jährige mit anderen Promikollegen in den Herkunftsländern der Grundnahrungsmittel - und somit auch unter denselben Arbeitsbedingungen wie die Einheimischen... Ein wahrlich spannender Abschluss für Rachs Gastsspiel bei den Öffentlich-Rechtlichen.

Christian Rach
RTL / Knud Eggers
Christian Rach