Wenn Miley Cyrus (22) eine Sache besonders gut kann, dann ist es auffallen. Die Sängerin weiß, wie sie eine Bühnenshow inszeniert, mit der sie Schlagzeilen machen kann. Und genau das wollen die Macher der MTV Video Music Awards für sich nutzen. Miley Cyrus wird tatsächlich die kommende Show moderieren! Wer könnte das besser verkünden, als die künftige Moderatorin selbst?

Die kreative Sängerin hat sich dafür natürlich auch etwas einfallen lassen. Auf ihrem heißgeliebten Instagram-Account postete sie eine Collage, die sie als Alien verkleidet zeigt. Sie trägt jeweils ein Schild um dem Hals. Auf dem einen prangt die Schrift: "MTV will mich nicht auftreten lassen". Auf dem zweiten Plakat steht: "Also moderiere ich dieses Jahr die VMAs."

Na, das kann ja heiter werden! Miley erntete für ihre sehr bizarren und sexuell aufgeladenen Performances oftmals Kritik, sie wird also von allen genauestens beäugt werden. Zu langweilig darf es auf keinen Fall werden, sonst würde sie die Erwartungen nicht erfüllen. Am 30. August findet die Show statt, bei der sie sich beweisen muss.

Miley Cyrus und Robin Thicke bei den MTV Video Music Awards  2013
Getty Images
Miley Cyrus und Robin Thicke bei den MTV Video Music Awards 2013
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei Muhammad Ali's Celebrity Fight Night
Getty Images
Miley Cyrus und Liam Hemsworth bei Muhammad Ali's Celebrity Fight Night


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de