Das Thema Ehe ist für Natascha Ochsenknecht (50) kein unbekanntes, immerhin war sie von 1993 bis 2012 mit Uwe Ochsenknecht (59) verheiratet. Und auch wenn diese Beziehung scheiterte, ein weiteres Mal vor den Traualtar zu schreiten, schließt sie trotzdem nicht aus.

Wie inzwischen auch dem Letzten bekannt sein dürfte, sind Natascha und ihr Umut Kekilli (31) wieder zusammen. Ihre Liebe scheint jetzt sogar stärker denn je zu sein und so spricht die 50-Jährige mit Promiflash ganz offen über eine mögliche Hochzeit: "Ich denke, ich werde irgendwann auch heiraten und dann werde ich auch wieder einen Ehering tragen. Das wird natürlich dann mit der schönste Ring sein." Wann und wie das Ganze passieren soll, weiß Natascha aber noch nicht. Lediglich über eine Sache ist sie sich ganz sicher: Auch wenn sie eine echte Power-Frau ist, der Antrag muss schon von ihrem Liebsten kommen!

Was sie noch so verraten hat und welcher Zeitpunkt für Umuts Antrag der richtige sein könnte, erfahrt ihr in diesem Clip:

Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli 2014 in MünchenHannes Magerstaedt / Freier Fotograf
Natascha Ochsenknecht und Umut Kekilli 2014 in München
Natascha OchsenknechtPatrick Hoffmann/WENN.com
Natascha Ochsenknecht
Umut Kekilli und Natascha Ochsenknecht bei einer Filmpremiere 2016Hannes Magerstaedt/Getty Images
Umut Kekilli und Natascha Ochsenknecht bei einer Filmpremiere 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de