Die Gerüchteküche brodelt. Das DSDS-Juryschicksal von Mandy Capristo (25) steht in den Sternen. Zwar scheint die Rauswurf-Meldung aktuell nur ein böses Gerücht zu sein, doch jetzt mischt auch noch ihr Ex, Kay One (30), mit. Er ließ auf Facebook verlauten, dass es Zeit für seine DSDS-Rückkehr sei. Doch ist sein Comeback wirklich eine realistische Möglichkeit?

Kay One und Mieze Katz
RTL / Stefan Gregorowius
Kay One und Mieze Katz

2014 sorgte der Rapper in der Castingshow für Trubel. Dabei war er als Juror alles andere als unumstritten. Aber eben genau deshalb könnte sein erneutes Platznehmen an Dieter Bohlens (61) Seite ein wahrer Coup für RTL sein. Denn der Tod einer Show besteht wohl darin, gähnende Langeweile zu verbreiten. Diese Gefahr besteht mit Kay One nicht. Zusätzlich ließe sich die Thematik "Pöbel-Rapper ersetzt Exfreundin Mandy" wahrlich ordentlich zelebrieren. Aber es gibt noch einen weiteren Grund, warum es nicht völlig ausgeschlossen erscheint, dass Kay One zu DSDS zurückkehrt. Der Sender macht aktuell Werbung für das Casting neuer Gesangstalente. Die Betonung wird darauf gelegt, dass sich wirklich aus allen Musikrichtungen Bewerber trauen sollen. Zu diesem Konzept würde Rap-Star Kay One bestens passen.

RTL /Stefan Gregorowius

Was außerdem dafür spricht: Erst vor wenigen Wochen erinnert sich Kay One am Rande der Promo seines neues Albums "JGUDZS - Jung genug, um drauf zu scheißen" im Interview mit Promiflash sehr gerne an die DSDS-Zeit zurück: "So generell war das eine super Zeit. Ich meine, Dieter Bohlen hat mich in die Jury geholt. Er ist mein Kumpel geworden und wir hatten viel Spaß. Es war schon krass."

Kay One, deutscher Rapper
Patrick Hoffmann/WENN
Kay One, deutscher Rapper

Ob dieser Schachzug aktuell bei RTL tatsächlich diskutiert wird, ist unklar. Vor Herbst wird es keine klaren Statements in Bezug auf die DSDS-Jury geben. Mehr zu Kay Ones möglichem Comeback seht ihr schon mal in diesem Clip: